Internationales Friedensfest

 

Bunte Farben, Musik, Vielfalt – das und vieles mehr waren unsere Impressionen beim Internationalen Friedensfest in Münster. Dieses fand am 08.12.2017 im Rathaus statt, wo Künstler aus verschiedenen Ländern ihre Talente vorführten und Gäste über Migration und Integration referierten.

Das Internationale Friedensfest, welches vom Integrationsrat der Stadt Münster organisiert wird und zum zweiten Mal stattfand, lockte dabei viele Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Nationalitäten. Es wurde in diesem Jahr eröffnet vom Vorsitzenden des Integrationsrates, Dr. Ömer Lüftü Yavuz, und Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson, welche betonte:“Wichtig ist, dass man nicht nur koexistiert, sondern kooperiert.“

In diesem Jahr legten die Organisatoren einen Schwerpunkt auf Asien. Auf der Bühne waren zu sehen: Eine tamilische Tanzgruppe, NAVA, eine Band aus dem Iran, Musiker aus Südkorea, und eine Frauentanzgruppe, deren unglaubliche Performance das Highlight der Veranstaltung bildeten.

Das Internationale Friedensfest zeigt, wie wichtig ein Bewusstsein für kulturelle Vielfalt ist, da es ein Schlüssel für die gelungene Integration ist, Migranten die Möglichkeit zu geben, die Vielfalt ihrer Kulturen zu präsentieren und ihre Talente einzubringen. Laut Frau Vilhjalmsson leben derzeit Menschen aus ungefähr 160 Nationen in Münster. Auch wenn dies eine große Herausforderung sei, zeigen Veranstaltungen wie das Friedensfest, dass unterschiedliche Kulturen enger zusammenwachsen. Dies ist, wie die Moderatorin des Festes Iona Popa sagte, nicht immer einfach, aber immer schön und bereichernd.

Wir haben gerne am Friedensfest teilgenommen und gratulieren dem Integrationsrat zur Organisation einer so schönen und wichtigen Veranstaltung.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s