Buchtipp – lesenswert!

Dieter Baake Preis – Handbuch 12

Medienpädagogik der Vielfalt – Integration und Inklusion                                        

Medienpädagogische Konzepte und Perspektiven

Im ersten Teil gibt es in diesem Buch sowohl eine theoretische Auseinandersetzung rund um das Thema Integration und Inklusion in der Medienpädagogik, als auch Praxisbeispiele. Sie reichen vom inklusiven Kurzfilmwettbewerb über Methoden und Beispiele aus der inklusiven Medienarbeit bis hin zur kritischen Auseinandersetzung mit der digitalen Teilhabe. In Praxisprojekten werden Chancen aber auch Schwierigkeiten in der Medienarbeit mit zugewanderten Menschen aufgezeigt.

Dazu wird als Service ein gmk-Blog vorgestellt:

http://medienpraxis-mit-gefluechteten.de

In ihm sind zur Zeit mehr als 30 Projekte rund um die Arbeit mit neu zugewanderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aufgezeigt.

Im zweiten Teil werden die prämierten Projekte des Dieter Baacke Preises vorgestellt. Die Projekte sind verschiedenen Kategorien zugeteilt. Dabei geht es um interkulturelle und internationale Projekte, aber auch um Projekte von und mit Jugendlichen oder solche mit besonderem Netzwerkcharakter.

Das Handbuch zeigt aus vielen verscheidenen Perspektiven Aspekte der Medienarbeit mit zugewanderten Menschen. Es ist ein gelungener Mix aus Theorie und Praxis.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s