“So tickt Deutschland”

Werte. Normen. Interkulturell?

Das Grundgesetz – staubtrocken? Trotzdem wird von Menschen, die zu uns nach Deutschland kommen erwartet, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Doch kennst du dich überhaupt selber damit aus?

Genau hier setzt “So tickt Deutschland” an – ein Projekt in Kooperation mit der Diakonie Münster. Junge Leute  mit und ohne Migrationshintergrund haben sich gemeinsam mit den Werten und Normen unseres Grundgesetzes beschäftigt. P1000189Dabei ging es nicht nur darum, lediglich das deutsche Grundgesetz kennenzulernen, sondern auch darum fremden Weltbildern und Überzeugungen mit Offenheit und Empathie zu begegnen. So konnten alle vom Austausch profitieren, was für den einen selbstverständlich war, erwies sich bei dem anderen als große Besonderheit und umgekehrt.

Mit viel Spaß und kreativen Ideen wurden die einzelnen Themen des Grundgeseztes in kurzen Clips gegenübergestellt, zum Beispiel “Schulpflicht vs. Religionsfreiheit”. Dabei entwickelten die “Teilnehmer” eigenständig Ideen, wie die Werte und Normen verschiedenster Kulturen mit dem deutschen Grundgesetz in Einklang gebracht werden können.

Rege Disskussionen, Entwicklung konstruktiver und überraschender Perspektiven und schlussendlich die kreative filmische Umsetzung lassen das Thema Grundgesetz alles andere als langweilig erscheinen!